Ayahuasca Retreat center
Retreat

So findest du das richtige Ayahuasca Retreat Center für dich – 8 Tipps!

Verfolgt dich Ayahuasca seit einer gewissen Zeit und du hörst den Namen immer mal wieder? Löst es bei dir Neugierde, Angst oder Freude aus – oder sogar alles zusammen?

Dann ist es Zeit, dass du dir ein Retreat-Center für deine erste Ayahuasca-Zeremonie suchst. Im Internet gibt es unzählige Angebote für Ayahuasca-Zeremonien. Da ist es schwer, das richtige Retreat-Center zu finden, in dem du dich gut und sicher fühlst.

Ich habe bisher drei Ayahuasca-Retreat-Center kennengelernt und konnte einige Erfahrungen sammeln. Ich beschreibe dir in diesem Artikel die acht Punkte, auf die ich achte, wenn ich meinen nächsten Aufenthalt in einem Retreat-Center plane.

Ayahuasca Retreat center finden Pinterest

.

Wo liegt das Ayahuasca Retreat Center?

Es scheint eine triviale Frage zu sein, aber trotzdem ist sie wichtig. Willst du lieber ans Meer, in den Dschungel Südamerikas oder ins Gebirge?

Dschungel Ayahuasca Vogel

Ich war in Costa Rica am Meer, in Peru in den Anden im Heiligen Tal. Während es in den Anden sehr ruhig war, ist es in Costa Rica laut. Auch nachts hörst du Insekten oder Tiere, manchmal gibt es heftige Gewitter.

Es ist einfach eine andere Atmosphäre. Beides ist gut, ich habe beides genossen. Da ich das Meer liebe, wird mein nächster Aufenthalt – wenn möglich – wieder am Wasser sein.

Abhängig würde ich meine Entscheidung zwar nicht davon machen, aber wenn ich die Wahl hätte…

Such dir den Ort aus, wo du dich wohl fühlst. Wo zieht es dich hin, wenn du die freie Wahl hättest?

Peru Anden Ayahuasca
Die Anden in Peru.

.

Wie viele Teilnehmer gibt es maximal pro Zeremonie?

Mein erstes Ayahuasca-Retreat war bei Rythmia in Costa Rica mit 80 weiteren Teilnehmern. In Peru bei El Camino Sagrado waren wir nur sechs Teilnehmer.

Ein großer Unterschied!

Eine individuelle Betreuung durch den Schamanen, wie ich sie in Peru hatte, ist ideal. In großen Gruppen ist es nicht möglich, dass sich der Schamane am Tag eine Stunde oder länger mit dir auseinandersetzt, damit du in der Ayahuasca-Zeremonie möglichst gut an deinen inneren Themen arbeiten kannst.

In Rythmia war die Energie der 80 Teilnehmer heftig für mich. Ich hatte keine Erfahrungen mit psychedelischen Pflanzen und war überfordert. Das war in der kleinen Gruppe in Peru wesentlich angenehmer.

Trotzdem habe ich sowohl bei Rythmia als auch bei El Camino Sagrado wichtige Dinge für mich gelernt und einiges transformiert.

Wie viele Helfer gibt es in den Ayahuasca-Zeremonien?

Genauso wichtig wie die Größe der Gruppe ist die Anzahl der Helfer.

Sie sind dazu da, um dich während der Zeremonie auf die Toilette zu begleiten oder um dich zu unterstützen, wenn du etwas brauchst.

Die Helfer nehmen eine wichtige Rolle ein und geben dir Sicherheit. Im besten Fall weißt du auch unter dem Einfluss von Ayahuasca, dass immer jemand in greifbarer Nähe ist und dir helfen kann.

Ein Helfer auf vier Teilnehmer ist eine gute Größe, an der du dich orientieren kannst.

Sind es erfahrene Schamanen?

In einer der Ayahuasca-Zeremonien hat Ayahuasca mir gezeigt, welche unglaubliche Arbeit ein Schamane leistet, wenn er Energien bewegt und damit die Stimmung unter den Teilnehmern verändert. Es war magisch für mich, das zu beobachten.

Seitdem habe ich enormen Respekt vor dieser Arbeit.

Trommel Schamane Ayahuasca

Gleichzeitig ahne ich, was es bedeuten kann, wenn ein Schamane die Ayahuasca-Zeremonie leitet, der kaum Erfahrung hat.

Lies dir daher immer genau durch, was die Anbieter über ihre Schamanen schreiben.

  • Wie lange arbeiten sie schon der Pflanze?
  • Welche Erfahrungen haben sie?
  • Von wem haben sie gelernt?

Betreuung während des Retreats

Viele Ayahuasca-Retreats beinhalten drei oder mehr Zeremonien und dauern mindestens eine Woche. In dieser Zeit gibt es viel zu verarbeiten, oft besteht Redebedarf.

In bestimmten Situationen reicht es dir vielleicht nicht aus, dass du dich mit den anderen Teilnehmern austauscht. Dann ist es hilfreich, wenn die Leiter des Retreats oder Helfer vor Ort sind, um dich aufzufangen.

Wie sieht die Unterbringung aus?

Hier gehen die Meinungen der Anbieter komplett auseinander. Einige Anbieter setzen bewusst auf Mehrbettzimmer, damit niemand alleine ist und immer jemand zum reden da ist. Andere betonen, dass sie Einzelzimmer anbieten, um Raum für sich zu haben und die innere Arbeit auch abseits der Zeremonien stattfinden kann.

Ich bin introvertiert und brauche viel Zeit für mich. Ein Zimmer mit einer fremden Person über eine Woche zu teilen, war bisher für mich unvorstellbar. Im Ayahuasca-Retreat jedoch war es bisher für mich immer genau das Richtige!

Lass dich also ruhig einmal auf etwas Neues ein.

Erfahrungsberichte auf YouTube

Bevor ich mich für das erste Ayahuasca-Retreat entschieden habe, habe ich mir unendlich viele Videos auf YouTube angesehen, in denen Teilnehmer von ihren Erfahrungen berichten.

Das empfehle ich dir auch!

Hast du ein Retreat-Center entdeckt, das interessant ist, such bei YouTube zum Beispiel nach “Ayahuasca + Names des Centers”

Mir hat diese Suche enorm geholfen, um meine Entscheidung für oder gegen ein Retreat-Center zu treffen.

Ayahuasca: Die Vorbereitungen / Nachsorge

Die Webseiten der Retreat-Center sollten dich ausführlich informieren, was vor und nach dem Retreat stattfindet.

  • Gibt es Kontraindikationen?
  • Wie ernährst du dich vor der Ayahuasca-Zeremonie?
  • Kannst du andere Dinge tun, um möglichst viel aus dem Retreat zu gewinnen?
  • Gibt es einen Fragebogen zu deinen Erfahrungen und gesundheitlichem Zustand?
  • Findet sogar ein individuelle Gespräch über Skype oder Zoom statt, um herauszufinden, ob Ayahuasca für dich richtig ist?
  • Was passiert nach dem Ayahuasca-Retreat? Gibt es die Möglichkeiten zum Austausch oder Gesprächen, wenn du Fragen hast?

Vertraue deinem Gefühl

Hast du bei einem Retreat-Center ein komisches Gefühl, vertraue darauf und such dir ein anderes.

Das muss nicht bedeuten, dass dieses Ayahuasca-Center generell schlecht ist, vielleicht ist es nur für dich nicht passend.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.